OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
ORGELEXKURSIONEN 2017 |
ORGELEXKURSIONEN 2017

Übersicht: Orgelexkursionen 2017

 

Die Orgelreisen in die reichste Orgellandschaft der Welt laden dazu ein, charaktervolle Instrumente und geschichtsträchtige Kirchen kennenzulernen. Orgelexkursionen sind ein Erlebnis für alle Sinne: das Auge folgt der Architektur von Orgelprospekten und Kirchen, das Ohr lauscht den Klangfarben der Register und der Wirkung der Akustik, die Hände ertasten jahrhundertealte Strukturen und der Atem der Geschichte erfüllt die Räume. Eine Mahlzeit in Gemeinschaft gibt Gelegenheit zum Austausch der gesammelten Eindrücke.

 

LKMD Winfried Dahlke erläutert die stilistischen Besonderheiten der Orgeln, stellt die Klangfarben vor und lässt die Instrumente mit ausgewählten Musikbeispielen konzertant erklingen.

 

 

Beim romantischen Abendliedersingen steht das gemeinsame Singen im Vordergrund. Die Anreise zu den drei Kirchen erfolgt individuell.

Herzlich willkommen!

 

Der Kostenbeitrag für die Orgelexkursionen mit dem Bus beträgt pro Person: 34,-€

Schüler und Studenten: 15,- €

auf Wunsch zuzüglich Mittagessen

Anmeldung und  Information:

ORGANEUM: Tel. 0049 (0) 49 51 / 91 22 03

 

 

 

 

 

 

 

Samstag,  22. April 2017 10.00 – 18.30 Uhr Orgelexkursion

Busreise ab Organeum | Zustieg auf Anfrage

40 Jahre Ostfriesischer Spätbarock mit Müller und Rohlfs

Orgelreise nach Simonswolde, Neermoor, Veenhusen und Nüttermoor

 

Der Orgelbauer Hinrich Just Müller und die aus der Müllerschen Werkstatt hervorgegangene Orgelbauerfamilie Rohlfs prägten ab 1760 mit zahlreichen Orgelneubauten über mehr als 100 Jahre lang die ostfriesische Orgellandschaft. Diese Reise führt zu vier frühen Instrumenten, die in einem Zeitraum von vier Jahrzehnten rund um die Wende zum 19. Jahrhundert entstanden und die lange gepflegte Kontinuität barock geprägten Orgelbaus in Ostfriesland zu Gehör bringen.

                  

mehr

 

 

 

 

Samstag, 20. Mai 2017 9.30 – 18.30 Uhr

Busreise ab Organeum | Zustieg auf Anfrage

Brüstungsorgeln von Eckmann, Müller und Wenthin

Orgelreise nach Bagband, Nortmoor, Amdorf und Backemoor           

Die Jahre 1773 bis 1783 waren ein Jahrzehnt reicher Orgelbautätigkeit. In geographischer Nähe zueinander schufen die Orgelbauer Eckmann, Müller und Wenthin prächtige Orgeln, deren anmutige Rokoko-Prospekte in die Brüstung der Emporen integriert wurden. Zwei der seitenspieligen Instrumente bilden eine gestalterische Einheit mit dem Altar.

mehr

 

 

 

 

Samstag, 24.6. 2017 9.30 – 19.30 Uhr Orgelexkursion

Busreise ab Organeum / Zustieg auf Anfrage

Berühmte Unika der ostfriesischen Orgellandschaft                

Orgelreise nach Osteel, Hage, Ochtersum und Buttforde

Die Evers-Orgel in Osteel, die Lohmann-Orgel in Hage, die Klausing-Orgel in Ochtersum und die Richborn-Orgel in Buttorde sind die jeweils einzigen vollständigen Zeugnisse ihrer Erbauer in Ostfriesland. In ihren Klängen wird der Stilwandel von der Renaissance bis zum Spätbarock erlebbar, sodass diese Fahrt auch zur musikalischen Zeitreise wird.

 

mehr

 

 

           

Freitag, 25. August 2017   19.30 – 22.30 Uhr Orgelexkursion

individuelle Anreise | Fahrgemeinschaften

Romantisches Abendliedersingen am Emsdeich  

 

Abendliche Einkehr in den beschaulichen Dorfkirchen von

Esklum, Driever und Grotegaste zum gemeinsamen Abendliedersingen in Verbindung mit liturgischen Nachtgedanken

 

mehr

 

KALENDER
Events
Anke Dennert konzertiert auf dem Cembalo von Christian Zell: Die VI Ouverturen für Cembalo bilden Telemanns letzte zyklische Komposition für ein Soloinstrument. Der inzwischen 60-jährige europaweit berühmte Komponist ließ seine Ouverturen 1745 in Nür...
Beginn: 17.08.2017 20:00 Uhr
Ende: 17.08.2017 21:30 Uhr
Dieser Zyklus bietet Bürgern und Besuchern der Stadt Leer die Gelegenheit zum Innehalten, Verweilen und Genießen. Wechselnde Organistinnen und Organisten der Region lassen die historische Brond de Grave-Winter-Orgel zur „Marktzeit“ erklingen.
Beginn: 19.08.2017 11:30 Uhr
Ende: 19.08.2017 12:00 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 23.08.2017 15:00 Uhr
Ende: 23.08.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 23.08.2017 16:00 Uhr
Ende: 23.08.2017 17:00 Uhr
Abendliche Einkehr in den beschaulichen Dorfkirchen von Esklum, Driever und Grotegaste zum gemeinsamen Hören auf romantische Orgelmusik und zum Abendliedersingen in Verbindung mit liturgischen Nachtgedanken.
Beginn: 25.08.2017 19:30 Uhr
Ende: 25.08.2017 22:30 Uhr
Dieser Zyklus bietet Bürgern und Besuchern der Stadt Leer die Gelegenheit zum Innehalten, Verweilen und Genießen. Wechselnde Organistinnen und Organisten der Region lassen die historische Brond de Grave-Winter-Orgel zur „Marktzeit“ erklingen.
Beginn: 26.08.2017 11:30 Uhr
Ende: 26.08.2017 12:00 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 30.08.2017 15:00 Uhr
Ende: 30.08.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 30.08.2017 16:00 Uhr
Ende: 30.08.2017 17:00 Uhr
Das Sonntagskonzert zum 20-jährigen Bestehen des Organeums gestaltet Prof. Dr. h.c.mult. Harald Vogel, der die Einrichtung initiiert, gegründet und mehrere Jahre geleitet hat.
Beginn: 03.09.2017 17:00 Uhr
Ende: 03.09.2017 18:20 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 06.09.2017 15:00 Uhr
Ende: 06.09.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 06.09.2017 16:00 Uhr
Ende: 06.09.2017 17:00 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 13.09.2017 15:00 Uhr
Ende: 13.09.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 13.09.2017 16:00 Uhr
Ende: 13.09.2017 17:00 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 20.09.2017 15:00 Uhr
Ende: 20.09.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 20.09.2017 16:00 Uhr
Ende: 20.09.2017 17:00 Uhr
In einer offenen Führung geleitet Ludolf Heikens die Besucher durch die Organeum-Villa, erzählt über die Geschichte des Hauses und spielt auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten.
Beginn: 27.09.2017 15:00 Uhr
Ende: 27.09.2017 15:50 Uhr
Winfried Dahlke lässt Kompositionen aus verschiedenen Epochen auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium erklingen. Dieses Musikangebot eignet sich auch für Familien mit Kindern, die im Organeum das Musizieren aus der Nähe mitverfolge...
Beginn: 27.09.2017 16:00 Uhr
Ende: 27.09.2017 17:00 Uhr
Rüdiger Wilhelm (Braunschweig) gestaltet sein Konzert an der Arp Schnitger-Orgel mit Choralbearbeitungen und Choralfantasien des frühen 17. und des späten 18. Jahrhunderts von H. und M. Praetorius, Bach, Schübler und Müthel.
Beginn: 01.10.2017 17:00 Uhr
Ende: 01.10.2017 18:20 Uhr
Stephan Lutermann (Melle) konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel in der Georgskirche Weener.
Beginn: 05.11.2017 17:00 Uhr
Ende: 05.11.2017 18:20 Uhr
Das Neujahrskonzert an der Arp Schnitger-Orgel in der weihnachtlich geschmückten Georgskirche Weener gestaltet LKMD Winfried Dahlke. Anschließend gibt es einen musikalischen Nachklang bei Punsch und Gebäck im Organeum.
Beginn: 07.01.2018 17:00 Uhr
Ende: 07.01.2018 18:00 Uhr