OSTFRIESISCHE LANDSCHAFT - REGIONALVERBAND FÜR KULTUR, WISSENSCHAFT UND BILDUNG
IMPRESSUM | TELEFONZENTRALE: +49 (0)4941 17 99 0
Landschaft von Ostfriesland
Chemie fachfremd Sek I |
BILDUNG / ARBEITSKREISE / MATHEMATIK UND NATURWISSENSCHAFTEN / Chemie fachfremd Sek I

Ansprechpartnerin:

Antje Dillinger, Friesenschule Leer / Studienseminar Aurich
Telefon: 04941 179946
E-Mail: willms@ostfriesischelandschaft.de

 

Termine:

16.01.2017  (Modul 2)

13.02., 13.03., 24.04. und 22.05.2017   (Modul 3)

jeweils 18.00–21.00 Uhr, Friesenschule Leer, Pastorenkamp 11, Raum F11

Anmeldung

 

Chemie fachfremd unterrichten (Sekundarstufe I)

Dieser Arbeitskreis findet zunächst in Form einer Lehrerfortbildung statt und richtet sich an Lehrkräfte und Lehramtsanwärter/innen, die Chemie in einer Schulform der Sekundarstufe I zur Zeit bzw. zukünftig fachfremd unterrichten.

Materialkosten: 40 Euro 

 

Inhalte:

1. Theoretische Grundlagen

-       Sicherheitsbelehrung, Sicherheitsvorschriften im Schüler- bzw. Demonstrations-
        experiment, Gefahrstoffverordnung, Gefährdungsbeurteilung, Entsorgung usw.

-       Gestaltung von Experimentieranleitungen

2. Praktische Tätigkeiten

-       Umgang mit Chemikalien, Glasgeräten, Gasbrennern, Druckgasflaschen usw.

-       Durchführung von grundlegenden nach folgenden Themenbereichen geordneten
        Schüler- sowie Demonstrationsexperimenten:

Modul 1:

      - Anfangsunterricht, Stoffe, Trennverfahren

      - Luft und Verbrennung

Modul 2:

      - Oxidation, Reduktion, Redoxreaktion, Metallgewinnung

      - Elementfamilien

Modul 3:

      - Säuren – Laugen – Salze

      - Organische Chemie

 

Empfohlene Grundsatzliteratur: Praktikum Experimentelle Schulchemie Sek. I, Didaktisches Zentrum der Universität Oldenburg (17 €)

 

KALENDER
Events